Andreas Witte

Aus dem Leben eines Taugenichts

Einige wenige Eindrücke aus meinem ruhmvollen Leben:

Lagebesprechung nach meinem ersten Fronteinsatz: Wie man gut erkennen kann, bin ich mit dem Ausgang der Operation "Enduring Freibier" für Erstkommunikanten nicht zufrieden!

Memento mori! So raunt mir die Cheerleaderin zu! Und doch ist der Augenblick des Triumphes klar in meinen Augen zu erkennen! Hatte ich doch doch mit meiner schneegetarnten MPi hohnlächelnd meine Feinde in die Schranken gewiesen! Noch heute spricht man in Flintsbach von den "Tagen des Donners"!

 Na? Wer bin ich? NEIN, nich der mit der roten Knubbelnase! Also, wer?

             Der Erfinder des Bürstenhaarschnitts... ;-)

 

Ein Klassiker von meiner alten Seite: Wie ich damals schon zu erklären versucht habe, seht ihr hier keinesfalls einen Anfall von Arbeitswut! Nein, ich erkläre jediglich dem netten Mädchen, wie sie graben muss, damit ich mich sofort wieder meinem Kaffee widmen kann!

Stuben- und Revierreinigen a la Witte: Man  beachte die Grundstellung beim Schüler! Das sind Lehrer, was? ;-)

 Meine legendäre erste 1.Klasse aus meinem 1. Dienstjahr! Wie man gut erkennen kann, fanden sogar die mich schon urkomisch! Nimmt mich eigentlich überhaupt irgend jemand  ernst??? Auf jeden Fall LIEBE GRÜSSE!!!